Vegetarier essen grundsätzlich kein Fleisch. Es gibt allerdings zwei Vegetarier-Arten, die sich voneinander unterscheiden: die Ovo-Lacto-Vegetarier und die Lacto-Vegetarier.

• Ovo-Lacto-Vegetarier verzichten auf Fleisch, Eier, Honig und Milchprodukte sind allerdings erlaubt.
• Lacto-Vegetarier essen weder Fleisch noch Eier oder Eierspeisen.

Auswirkungen auf die Gesundheit: Laut den Ergebnissen einer 21 Jahre anhaltenden Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums wirkt sich eine vegetarische Ernährungsweise kaum Positiv auf das Sterberisiko auf. Die Wissenschaftler verglichen die Daten mit Probanden, die ab und zu Fleisch konsumieren. Professor Jenny Chang-Claude, Leiterin der Studie, betont: „Beide Gruppen unterschieden sich jedoch aufgrund ihres insgesamt sehr gesundheitsbewussten Lebensstils deutlich von der Allgemeinbevölkerung“.

Grüne Bohnen mit Bröseln

Zubereitungszeit 30 Minuten Zutaten für 2 Personen: 500 g grüne Bohnen 40 g Alsan Butter 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 EL Semmelbrösel Pfeffer aus der Mühle Salz Zubereitung: Grüne Bohnen säubern und in Wasser...

Ernährungsweisen

Allesesser Der Mensch ist im Grunde ein typischer Vertreter der omnivoren Ernährungsform. Er kann und darf alles essen. Es spielt dabei keine Rolle, ob sich der Speiseplan aus pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln zusammensetzt. Der Schweinebraten...