Bandnudeln in Safransauce mit Hühnerbrust

Bandnudeln in Safransauce mit Hühnerbrust

Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

400 g Bandnudeln
350 g Hähnchenbrust
200 g Staudensellerie
100 g Fenchel
1 Schalotte
1/2 Orange, abgeriebene Schale
2 EL Orangensaft
1 Knoblauchzehe
1 kleines Döschen Safranfäden
200 ml Sahne
2 EL Olivenöl
2 EL Sesamsamen
1/2 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Hähnchenbrust säubern und in Stücke schneiden. Staudensellerie und Fenchelknolle waschen und in Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauchzehe pellen und fein hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten. Basilikum waschen, trocknen und in Streifen schneiden.

Bandnudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.

1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust von allen Seiten anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Restliches Olivenöl in die Pfanne geben. Schalotte, Knoblauch, Staudensellerie und Fenchel leicht andünsten. Mit Orangensaft ablöschen. Sahne, Safranfäden und abgeriebene Orangenschale dazugeben. Auf kleiner Hitze weiter erwärmen und eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bandnudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Auf Teller verteilen und mit Hähnchenbrust und Sauce anrichten. Geröstete Sesamsamen und Basilikum darüber streuen und servieren.

Guten Appetit

Quelle: www.birkel.de 2006


Drucke diesen Beitrag