Dattel-Kakao-Pralinen

Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

125 g entsteinte Datteln
1/2 Vanilleschote
75 g Kakaonibs
50 g weiche Kakaobutter
50 g weiches Kokosöl
50 g Cashewkerne
1/4 TL Meersalz
2 EL Kokosraspel
1/2 TL Zimtpulver
1 TL Kokosblütenzucker
1 EL Kakaopulver

Zubereitung:

Die Datteln mit 200 ml lauwarmen Wasser und der Vanilleschote samt Mark in den Mixbecher geben.

Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf die höchste Stufe erhöhen und alles glatt mixen.

Kakaonibs, Kakaobutter, Kokosöl, Cashewkerne und Meersalz hinzufügen und alles mithilfe des Stößels glatt mixen.

Die Pralinenmasse zugedeckt 2 bis 3 Stunden oder über Nacht bei 5° C kühl stellen.

Zum Wälzen die Kokosraspel auf einem Teller mit Zimt, Kokosblütenzucker und Kakaopulver mischen. Aus der gekühlten Pralinenmasse mit den Händen kleine Kugeln von 2 cm Durchmesser formen. Die Kugeln rundum in der Kokosraspelmischung wälzen.

Guten Appetit

Quelle: Copien leicht abgeändert


Drucke diesen Beitrag