Griechischer Nudelsalat

Zubereitungszeit 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

300 g Dinkelspaghetti
1 kleine rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
1 TL Meersalz
100 g Salatgurke, gewürfelt
100 g Paprika, fein gewürfelt
100 g Tomaten, gewürfelt
Pfeffer aus der Mühle
5 Blätter frisches Basilikum

Für das Dressing:

50 ml weißer Balsamicoessig
100 ml Olivenöl
50 ml Orangensaft
1 kleine Knoblauchzehe
2 EL gehackte TK Petersilie
1 EL frische Rosmarinnadeln
2 TL gehacktes TK Basilikum
1 1/2 EL weißes Mandelmus
4 Blätter frische Minze
1/2 TL mittelscharfer Senf
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
1/2 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 TL Meersalz
1/2 TL Pfeffer aus der Mühle
1 TL Ahornsirup

Zubereitung:

Die Dinkelspaghetti nach Packungsangabe bissfest kochen.

Für das Dressing alle Zutaten mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Ahornsirup abschmecken.

Die heißen Dinkelspaghetti mit dem Dressing mischen und ca. 60 Minuten abkühlen lassen.

Salz in 500 ml kaltem Wasser auflösen und darin die Zwiebelringe ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Danach die Gemüsewürfel mit den kalten Spaghetti mischen, alles mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken, mit den Zwiebelringen und dem Basilikumblättern garnieren..

Guten Appetit

Quelle: Sebastian Copien etwas abgeändert


Drucke diesen Beitrag