Hänchenfilet mit Kohlrabi in Kräuterkäsesoße

Zubereitungszeit etwa 25 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

2 große Kohlrabi
1/4 l Wasser
1 TL Gemüsebrühe (Instant)
4 Hänchenfilets (ca. 300 bis 400 g)
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
1-2 EL Öl
1/2 Töpchen Basilikum
1 Packung (150g) Frischkäse mit Kräutern aus der Provence

Zubereitung:

Kohlrabi schälen, halbieren und in Spalten schneiden. In 1/4 l Wasser mit Brühe zugedeckt ca. 5 bis 8 Minuten dünsten.

Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, quer halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl von jeder Seite 5 bis 7 Minuten braten.

Basilikum waschen und, bis auf etwas zum garnieren, fein hacken. Kohlrabi abgießen und dabei den Fond direkt zu den Filets gießen. Frischkäse einrühren, aufkochen und 2 bis 3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum einrühren. Anrichten und garnieren. Dazu passt Baguette.

Guten Appetit

Quelle: ratzfatz gekocht!


Drucke diesen Beitrag