Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016

In diesem Jahr habe ich begonnen aktiv meine Ernährung umzustellen. Mir war zu Beginn des Jahres unklar wie weit ich mit der Umstellung kommen werde. Einen Teil der Strecke habe ich geschafft. Mehr als die Hälfte was in meinem Kühlschrank steht habe ich von meinem Speiseplan gestrichen. Wie das weiter gehen soll, ist mir noch unklar. Was ich weis, das ich auf Butter, Milch, Joghurt, Eier sehr gut ganz verzichten kann. Auf Fleisch, Käse und Fisch wird mittlerweile fast gänzlich verzichtet. Ich würde mich nach heutigen Stand mehr als Flexitarier als Veganer einordnen. Es macht mir viel Spaß und Freude vegane Gerichte zu kochen und ich bin froh Smoothies in meinen täglichen Speiseplan aufgenommen zu haben. Mich hat es überrascht wie Einfach und doch überraschend, gesund und doch äußerst schmackhaft vegane Gerichte seien können. Ich vermisse hier gar nichts. Die Einkäufe auf dem Wochenmarkt, die Vorbereitung und das Kochen selbst tragen ungemein zur Entfaltung der Kreativität und Entspannung bei. Wenn das herauskommt was man sich vorgestellt hat, dann ist es perfekt. Richtig gut wird es, wenn es allen sehr gut schmeckt und du nach dem Rezept gefragt wirst. Schauen wir einmal wie weit ich im nächsten Jahr komme.

Auf alle Fälle bekommt mir die Umstellung in allen Belangen sehr gut.

Viel Spaß beim Nachkochen der Gerichte

Auswahl Titelbilder aus Kochbeiträgen des Jahres 2016: