Lachs-Brokkoli-Auflauf mit Kartoffeln

Zubereitungszeit etwa 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

600 g Kartoffeln
Salzwasser oder Gemüsebrühe zum Garen
400 g Brokkoliröschen
500 g Lachsfilet
Saft von einer Zitrone
einige Tropfen Worcestersoße
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form
200 ml süße Sahne
125 g geriebener Butterkäse zum Überbacken
1 Prise Muskat
1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Salzwasser oder Gemüsebrühe on einem Topf zum Kochen bringen und die Kartoffeln darin bissfest garen, herausnehmen, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

Die Brokkoliröschen verlesen, waschen und im Kartoffelwasser bissfest garen, herausnehmen, abtropfen lassen und bereitstellen.

Das Lachsfilet unter fließendem Wasser waschen, in mundgerechte Würfel schneiden, mit Zitronensaft und Worcestersoße beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Gemüsewasser kurz blanchieren.

Da Lachfilet aus dem Sud nehmen, gut abtropfen lassen, mit den Kartoffeln und dem Brokkoli in eine ausgefettete Auflaufform schichten.

Die Sahne mit der Milch, den Eiern und dem Butterkäse in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Eimasse gleichmäßig auf den Auflauf verteilen und diesen im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten garen, herausnehmen, anrichten und servieren.

Guten Appetit

Quelle: Unbekannt


Drucke diesen Beitrag