Lauch Ingwersuppe mit Brunnenkresse

Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel
50 g Frischer Ingwer
2 Lauchstangen
600 ml Gemüsefond
600 ml Kokosmilch
150 g Kartoffeln mehligkochend
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 g Brunnenkresse

Zubereitung:

Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch säubern und in feine Ringe schneiden. Lauch und Ingwer zu der Zwiebel geben und mitdünsten. Lauchzwiebelmischung mit Gemüsefond und Kokosmilch auffüllen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, zur Supe geben und etwa 30 Minuten einkochen lassen. Danach in einen Mixbecher geben.

Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten, die Geschwindigkeit langsam auf die höchste Stufe erhöhen und alles glatt durchmixen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garnitur: Brunnenkresse kurz vor dem Servieren beigeben und vor dem Servieren mit dem Mixer aufschäumen.

Brunnenkresse immer erst vor dem Servieren in die Suppe geben, da die Suppe sonst eine graue Farbe annehmen kann.

Guten Appetit

Quelle: Kalender VeganGesund Januar 2017


Drucke diesen Beitrag