Linsen Currysuppe mit Ananas

Zubereitungszeit 75 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

200 g Linsen
500 ml Kokosmilch
500 ml Gemüsefond
100 ml Ananassaft
1 1/2 TL Curry
1 Stange Zitronengras
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:
1/4 Ananas
3 bis 5 Frühlingszwiebeln

Zubereitung Linsen Currysuppe:

Linsen nach Anleitung kochen.

Kokosmilch, Gemüsefond, Ananassaft und Curry kalt mischen und aufkochen lassen.

Linsen abgießen, mit einer Zerdrückten Stange Zitronengras in die Kokosmilch-Gemüsefond-Mischung geben und 30 Minuten einkochen lassen. Die Zitronengrasstange entfernen und alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Zubereitung Einlage:

Ananas schälen, vom Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Von beiden Seiten in einer beschichteten Pfanne anbraten. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln kurz mit anbraten und beides als Einlage in die Suppe geben.

Guten Appetit

Quelle: Kochbuch VeganGesund Raphael Lüthy


Drucke diesen Beitrag