Schnelle Tomaten-Pastasauce

Zubereitungszeit 10 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

1 halbe kleine Zwiebel
6 EL natives Olivenöl
500 g reife Tomaten
1 kleine Knoblauchzehe
10 Basilikumblätter
4 getrocknete Tomatenhälften
50 ml Orangensaft
1 TL Agavendicksaft
2 TL Meersalz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Zwiebelschälen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, bis sie Farbe bekommen. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei jeweils den Stielansatz entfernen. Knoblauch schälen, das Basilikum waschen und fein hacken.

Die hälfte der Tomatenviertel mit Zwiebelwürfel, getrockneten Tomaten, Knoblauch, Orangensaft, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer in den Mixbecher geben.

Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf die höchste Stufe erhöhen.

3 bis 4 Minuten lang oder bis zur gewünschten Temperatur mixen.

Dann die restlichen Tomatenviertel und das Basilikum dazugeben und die Tomaten zwei- bis dreimal mit der Pulsfunktion grob zerkleinern.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit

Quelle: Sebastian Copien etwas abgeändert


Drucke diesen Beitrag