Spätzle-Hähnchen-Auflauf

Zubereitungszeit 35 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

2 1/2 l Wasser
2 1/2 TL Salz
250 g Spätzle
500 g Hänchenbrustfilet
1 EL Weizenmehl
4 EL Speiseöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Dose Pfirsichhälften (Abtropfgewicht 490 g)
1 EL Currypulver
Pfirsichsaft (aus der Dose)
200 g Schmand (Sauerrahm)
200 g Schlagsahne
2 Bananen
100 g frisch geriebener Goudakäse

Zubereitung:

Wasser in einem großen geschlossenen Topf zum Kochen bringen. Dann Salz und Spätzle hinzugeben und die Spätzle nach Packungsanleitung im geöffneten Topf bei mittlerer Hitze kochen lassen gelegentlich umrühren.

Anschließend die Spätzle auf ein Sieb geben, abtropfen lassen und in eine flache Auflaufform (gefettet) geben.

Hähnchenbrustfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Mehl bestäuben. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C, Umluft: etwa 180 °C

Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin von beiden Seiten etwa 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würze. Fleischstreifen aus der Pfanne nehmen und auf die Spätzle geben.

Pfirsichhälften auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Pfirsichhälften in Würfel schneiden.

Curry zu dem Bratfett in die Pfanne geben. Den aufgefangenen Pfirsichsaft hinzugießen. Schmand und Sahne unterrühren und die Zutaten zum Kochen bringen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit den Pfirsichwürfeln unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Die Frucht-Curry-Sauce auf den Auflauf verteilen und mit Käse bestreuen.

Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Auflauf 30 bis 35 Minuten garen.

Guten Appetit

Quelle: Dr. Oetker


Drucke diesen Beitrag