Tomatensauce

Zubereitungszeit 30 Minuten und 60 Minuten Kochzeit

Zutaten für 1 Liter:

1 Zwiebel
1 Apfel
400 ml Gemüsefond
800 g passierte Tomaten
200 ml Orangensaft
1 EL Agavendicksaft
1 Lorbeerblatt
1 EL Paprikapulver
1 TL Kräutersalz
1 Msp Cayennepfeffer

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Apfel waschen und in Viertel schneiden, entkernen und klein würfeln.

Zwiebel in einer beschichten Pfanne anschwitzen. Apfel zugeben und mitdünsten. Mit Paprikapulver bestäuben und mit dem Gemüsefond ablöschen. Passierte Tomaten, Orangensaft und Lorbeerblatt zufügen.

Die Sauce etwa 1 Stunde bei kleiner Hitze einkochen lassen.

Lorbeerblatt herausnehmen und mit Agavendicksaft, Kräutersalz und Cayennepfeffer abschmecken.

Mit Dinkel-Spaghetti servieren.

Guten Appetit

Quelle: Raphael Lüthy etwas abgeändert


Drucke diesen Beitrag